Bericht - Saisoneröffnung 07. - 10. Dezember 2019

Fahrt Nr. 1 : Lanersbach / Tuxertal - Österreich



Erfolgreicher Saisonstart vom Skiclub Büttelborn e.V.

Viel besser hätte der Start in die neue Saison kaum ausfallen können: Die 17 Teilnehmer der Eröffnungsfahrt des Skiclub Büttelborn erlebten vom 7. bis 10. Dezember dreieinhalb überwiegend perfekte Tage auf den Skiern oder dem Board.

Fast schon traditionell waren Lanersbach im Tuxertal das Ziel der Truppe, die sich erstmals zu nachtschlafener Zeit, nämlich um 3 Uhr morgens, per Bus auf den Weg gemacht hatte. Der Vorteil: Bereits am späten Vormittag hatte man nach einem gemeinsamen Frühstück im Bus das Ziel erreicht und konnte so am Samstagnachmittag den ab 11.45 Uhr gültigen Halbtagespass voll auskosten.

Und Wetter und Pistenverhältnisse sollten den Teilnehmern auch an den nächsten beiden Tagen gewogen bleiben: Vor allem am Sonntag, aber auch noch am Montag hätte es im Gebiet der Eggalm, am Rastkogel und auf den zahlreichen Hängen des Finkenberger und Mayerhofener Skigebiets kaum bessere Bedingungen geben können: Guter Schnee, reichlich Sonne und erstaunlich wenig Betrieb. Skifahrerherz, was willst du mehr! Lediglich am letzten Tag sorgten kräftiger Schneefall und schlechte Sicht dafür, dass die Hütten dann doch früher als üblich angesteuert wurden, bevor der Bus dann um 16 Uhr wieder Richtung Heimat startete.

Alles in allem passten auch dieses Mal wieder die Rahmenbedingungen: Im Hotel Tuxertal fühlte sich die Gruppe wie immer bestens aufgehoben und auch der Apres Ski kamen im legendären Hexenkessel, in der Schnapskurve oder an der Hotelbar nicht zu kurz.

Heinz Gaspar, Teilnehmer
Ralf Schmierer, Organisation Skiclub Büttelborn e.V.



Bilder



 


Homepage Inhaltsverzeichnis Termine Über uns Impressum Fahrten Fahrtenbedingungen Fahrtenanmeldung Beitrittserklärung Vorstand Links

Bei Fragen oder Anregungen schicken Sie doch einfach eine E-Mail an den Verantwortlichen für diese Seiten webmaster@skiclub-buettelborn.de

Diese Seite wurde erstellt / geändert am 08.03.2020