Aktuelles

Hier finden Sie alle aktuellen Meldungen und Geschichten von unserem Vereinsleben.

  • Skiclub auf Radtour
    Um die Zeit bis zum Beginn der Skigymnastik im Oktober zu überbrücken, trifft sich jeden ersten Montag im Monat eine Gruppe zum gemeinsamen Radausflug mit Einkehr. Am letzten Montag waren wir zu Zehnt auf einer ca. 20 km Rundtour über Dornheim, Griesheim, Weiterstadt, ausgearbeitet von Claudia und Sabine, mit Schlussrast in Weiterstadt. Die nächste Tour ist […]
  • Saison komplett abgesagt und beendet
    Hallo liebe Skifreunde des Skiclub Büttelborn, Aufgrund der Situation um die Pandemie in Europa, mussten wir leider auch die letzten beiden Skifreizeiten für diese Saison absagen. Damit ist diese Saison komplett ohne Fahrten und andere sportliche und gesellschaftliche Veranstaltungen unseres Vereins geblieben. Wir bedauern den Komplettausfall insbesondere für unsere Jugendfreizeit in Kaprun, aber auch für […]
  • Familienfahrt abgesagt
    Auch die Ersatz-Familienfahrt im März 2021 muss aufgrund der neuesten Bestimmungen des Landes Österreich von heute abgesagt werden. Wir bedauern dass sehr und freuen uns auf die Fahrt 2022.
  • Weihnachten 2020 🎅
    Liebe Mitglieder und Freunde des Skiclub, Wir wünschen Euch und Euren Familien und Freunden ein besinnliches und friedliches Weihnachtsfest. Auch wenn die Umstände anders sind als in den vergangenen Jahren, so bleibt es doch ein Fest der Familie im ursprünglichen Sinn. Ebenso wünschen wir Euch einen guten Rutsch in ein erfolgreiches und gesundes Neues Jahr […]
  • Ersatz für Familienfahrt NEU im Programm
    Die Familienfahrt im Januar 2021 musste aufgrund der behördlichen Vorgaben in Österreich abgesagt werden. Zusammen mit dem Hotel haben wir einen Ersatztermin – leider ausserhalb der hessischen Schulferien- ausgehandelt. Diese Fahrt soll vom 28.2.-07.03.2021 stattfinden. Anmeldung sind ab sofort möglich.

Status Covid 19

Alle unsere Fahrten nach Österreich stehen unter dem Vorbehalt der Ausweisung als Risikogebiet gemäß den Informationen des Robert-Koch Instituts. Sollte die Fahrt in ein solches betroffenes Gebiet ausgeschrieben sein, so wird diese unter voller Rückzahlung der bereits geleisteten Anzahlung oder Komplettzahlung spätestens 14 Tage vor dem möglichen Reiseantritt storniert. Wir bitten um Verständnis für diese unumgängliche Maßnahme, um Stornierungskosten seitens der Busunternehmen und Hotels zu vermeiden.

11.10.2020

Jahreshauptversammlung 22.10.2020

Die diesjährige Hauptversammlung konnte am vergangenen Donnerstag im Hotel Monika stattfinden. Dabei war die Beteiligung – vermutlich der generellen Situation geschuldet – so wenig wie noch nie. Trotzdem konnten alle wichtigen Themen abgearbeitet werden und die Entlastung des Vorstandes bestätigt werden. Da keine Vorstandswahlen anstanden, wurden als neue Kassenprüfer Jürgen Stein und Ulrich Wagner gewählt. Die bisherige Datenschutzbeauftragte Barbara Bierach stellte den aktuellen Bericht vor. Die Position muss aufgrund neuer gesetzlicher Vorgaben nicht mehr besetzt werden.

Die neue Webseite www.skiclub-buettelborn.de wurde allseits gelobt und ermöglicht dem Verein eine bessere Kommunikation und Abwicklung der Fahrten und Veranstaltungen. Leider fallen im neuen Geschäftsjahr bereits der Skibasar, der Weihnachtsmarkt und der Rosensonntagszug aus. Die Anmeldungen zu den Fahrten sind sehr positiv angelaufen, stehen aber natürlich unter dem Vorbehalt der kurzfristigen Absage aufgrund der jeweils aktuellen Corona-Situation in den betreffenden Bundesländern in Österreich. Dazu gibt es auch klare Hinweise auf der Homepage. 

Die Skigymnastik ist seit 19.10. unter dem genehmigten Hygiene-konzept in der Sporthalle Klein-Gerau angelaufen und hat auch einwandfrei funktioniert. Mit 12 Teilnehmern war die Resonanz sehr gut  und unter der Leitung von Dagmar Kraus wurde schon fleissig trainiert. Auch die Gymnastik steht natürlich unter den aktuellen Verordnungen des Kreises Gross-Gerau bzw. der Gemeinde Büttelborn. Solange die Hallen genutzt werden können, wollen wir die Gymnastik auch weiterhin anbieten. 

Die finanzielle Situation des Vereins mit rund 270 Mitgliedern ist in Ordnung, trotz der Ausfälle von Fahrten in der vergangenen Saison und der eher pessimistischen Aussichten für die kommenden Fahrten und Veranstaltungen. Gute und konservative Kassenführung sowie gute Absprachen mit Busunternehmern und Hotels sorgen und sorgten für wenig Ausfälle. Auch in der vergangenen Saison wurden weitere neue Übungsleiter ausgebildet und auch Fortbildungen zum Ende der neuen Saison sind eingeplant und werden vom Verein bezuschusst. 

Aktuelles ist jederzeit nachzulesen hier auf der Webseite des Vereins und auch direkt bei den Vorstandsmitgliedern bzw. den Fahrtenleitern/Innen abzufragen.